Neu

Johnny 14-05-2017 05:07

Mal kurz die Eindrücke unserer feucht fröhlichen Stadt Tour in der Bamberger Altstadt schildern:


TOUR
Die City war vom Bahnhof in einer gefühlten viertel Stunde zu erreichen.
Viele kleine Gassen und Regnitz sowie Main-Donau-Kanal machten die Altstadt wirklich attraktiv.
Und da war auch richtig viel los, trotz des gemischten Wetters.

Unsere Tour beinhaltete viele wichtige Sehenswürdigkeiten:
- Brauerei Fässla
- Brauerei Spezial
- Rauchbierbrauerei Schlenkerla
- Gasthausbrauerei Ambräusianum
- Klosterbräu


BIER
Von den 5 Biersorten die wir probiert haben war ich eigentlich enttäuscht.
War kein einziges dabei, das mir besonders gut schmeckte.

Am besten fand ich es im Fässla.
Sassen in nem kleinen Innenhof und das Bier schmeckte gut.

Gegenüber im Spezial tranken wir unser Bier auch im Innenhof.
Der Hof war nicht ganz so meins und das Rauchbier fand ich schrecklich.

Schlenkerla bot viele Sitzplätze im Aussenbereich.
Die Behauptungen, dass des nach an geräucherten Fleisch schmeckende Bier, direkt vor Ort vom Fass viel besser schmeckt, als aus der Flasche, stimmen nicht.
Das schmeckt einfach grausam und wir waren froh als es leer war und zogen auch gleich weiter

Das Bier von Ambräusianum war mir irgendwie viel zu wässrig, aber war trinkbar.
Ambiente im Gasthaus war sehr schön und auch aussen war richtig viel Trubel und die Leute tranken das Bier auf der Strasse.

Klosterbräu hatte wenig Aussenplätze, im Inneren ein altes rustikales Ambiente, das mir nicht so gefiel.
Das Bier war gut, aber auch nicht der Bringer.





Bamberg Stadt Tour

Community rund ums flüssige Gold

LoginAnfahrtImpressum

Bier Probe

Willkommen bei Bier Probe
Realität ist eine Illusion
die durch Mangel an Alkohol
hervorgerufen wird